Das Usenet Forum Foren-Übersicht
Das Usenet Forum
Das Usenet Forum Foren-Übersicht Forenübersicht
FAQ FAQ
Suchen Suchen
Mitgliederliste Mitgliederliste
Profil Profil
private Nachrichten private Nachrichten
Registrieren Registrieren
Login
Benutzername:
Passwort:
Einlogt bleiben 

 

Usenet Guide:

Binary Groups
Text-Newsgroups
Software
Provider
Newsgroups
Centurionet: Abzocke der besonderen Art

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das Usenet Forum Foren-Übersicht -> Centurionet
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Mike
Weiss, worums geht


Anmeldedatum: 02.08.2006
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 27.08.2006, 21:27    Titel: Centurionet: Abzocke der besonderen Art Antworten mit Zitat

Wie das CT Magazin in seiner Sendung vom 24.6.2006 berichtet, häufen sich die Anzeigen bei der Polizei in Aachen zu einer besonderen Abzockmasche: Centurionet verschickt Rechnungen an Leute, die vorher noch nie etwas mit dieser Firma zu tun hatten. Die also noch nicht einmal einen Test-Zugang bestellt hatten. Auffälligerweise haben alle diese Rechnungen dieselbe Rechnungsnummer.
Die Polizei bittet dringend um weitere Strafanzeigen von Betroffenen.

Bist du selbst betroffen, auf keinen Fall zahlen, sondern stattdessen Anzeige erstatten.

Aus diversen anderen Foren geht hervor, dass auch alphaload und firstload mit dieser Masche arbeiten sollen. Also nochmal, nicht zahlen, Strafanzeige erstatten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kavi
Boss hier


Anmeldedatum: 01.08.2006
Beiträge: 1002

BeitragVerfasst am: 22.03.2007, 18:21    Titel: Antworten mit Zitat

Da die Besucherzahlen auf diesem Thread stagnierten, glaubte ich schon, mit centurionet hätte es sich.

Ja, denkste!

Heute kam ein Brief von dieser netten Firma.
Eine letzte außergerichtliche Mahnung.

Angeblich hatte ich mich am 4.August 2006 dort angemeldet. Angeblich gingen an meine E-Mail Adresse jede Menge Mahnungen. Sollten die alle im Spam Filter hängen geblieben sein?

Jetzt wollen die Jungens doch mal eben EUR 93,60 von mir.

Mein Anwalt, Herr Kremer freut sich bereits auf dieses Verfahren. Kopie des netten Briefes ging an die Staatsanwaltschaft Aachen. Also doch noch nicht Stille bei Centurionet.
_________________
Usenet Infos topaktuell!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kavi
Boss hier


Anmeldedatum: 01.08.2006
Beiträge: 1002

BeitragVerfasst am: 09.08.2007, 16:35    Titel: Centurionet hat aufgehört? Antworten mit Zitat

Ebenso wie bei usepirat und expressload ist zwar die Webseite selbst noch erreichbar, die Anmeldung jedoch blockiert.

Ich weine Centurionet gewiss keine Träne nach, sondern bin froh um jeden unseriösen Usenet Provider, der von sich aus die Konsequenzen zieht.

Dann hat die Kampagne der GEMA ja doch auch einen positiven Nebeneffekt. Wink
_________________
Usenet Infos topaktuell!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Taechi
1ter Post


Anmeldedatum: 19.11.2007
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 19.11.2007, 14:03    Titel: Un wech isser. (Centurionet - Leistungsabschaltung) Antworten mit Zitat

Heute Morgen in meinem E-Mail Eingang entdeckt:

Centurionet - Leistungsabschaltung
Von: aEton Usenet - Usenet Data Carrier (noreply@aeton.nl)
Gesendet: Sonntag, 18. November 2007 06:27:07
Antwort an: aEton Usenet - Usenet Data Carrier (bestellung@aeton.de)

Liebe Centurionet Kunden

wir bedauern außerordentlich, uns mit folgender Angelegenheit direkt an Sie wenden zu müssen.

Wir müssen Ihnen nämlich mitteilen, daß wir die Datenleistung aufgrund nicht vertragsgemässem Verhalten Ihres Providers und unseres Resellingpartners, Centurionet C/O Quartex LTD, vorgestern abschalten mußten.

Da zumindest einigen von Ihnen mitgeteilt wurde, daß die Datenlieferung bereits seit einigen Monaten von aEton Usenet erfolgt, und wir zudem weder eine Stellungnahme seitens des verantwortlichen Geschäftsführungsbereiches von Centurionet erhalten haben, noch jemanden zumindest telefonisch kontaktieren konnten, sehen wir uns gezwungen Ihnen mitzuteilen, daß es sich hier bei um keine technische Störung unseres Rechenzentrums handelt, sondern wie erwähnt, um eine bewußte Abschaltung.

Bitte wenden Sie sich in allen Fragen zu Ihren nun leider nicht mehr nutzbaren Account an Ihren Ansprechpartner bei Centurionet. Vielleicht haben Sie ja mehr Glück, als wir.

In allgemeinen Fragen zum Usenet werden wir uns gerne bemühen, Ihnen direkt weiterzuhelfen.


Mit besten Grüßen, Ihr
aEton Usenet Team - seit 6 Jahren Ihr Provider für den anonymen Zugang zum Usenet ohne Abofallen

Web: http://www.aeton.nl

eMail: info@aeton.nl
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kavi
Boss hier


Anmeldedatum: 01.08.2006
Beiträge: 1002

BeitragVerfasst am: 20.11.2007, 21:38    Titel: Antworten mit Zitat

Ich blicke da ehrlich gesagt nicht ganz durch.

Hat aeton, wie bereits bei easyload, den Kundenbestand von Centurionet gekauft?

Oder war centurionet ein Reseller aetons?

Oder sowohl als auch?

Kann mich da mal jemand aufklären?
_________________
Usenet Infos topaktuell!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das Usenet Forum Foren-Übersicht -> Centurionet Alle Zeiten sind GMT
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

  Impressum Usenet-Suchmaschinen