Das Usenet Forum Foren-Übersicht
Das Usenet Forum
Das Usenet Forum Foren-Übersicht Forenübersicht
FAQ FAQ
Suchen Suchen
Mitgliederliste Mitgliederliste
Profil Profil
private Nachrichten private Nachrichten
Registrieren Registrieren
Login
Benutzername:
Passwort:
Einlogt bleiben 

 

Usenet Guide:

Binary Groups
Text-Newsgroups
Software
Provider
Newsgroups
andere Dateien werden mit runtergeladen?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das Usenet Forum Foren-Übersicht -> United Newsserver
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Ma72bl
Kennt sich schon aus


Anmeldedatum: 06.11.2010
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 06.11.2010, 09:24    Titel: andere Dateien werden mit runtergeladen? Antworten mit Zitat

Hallo,

ich nutze zur Zeit den Newsreader 4.6.0.4.
Dabei kommt es in letzter Zeit immerwieder vor, das im fertigen Downloadordner fremde Dateien mit geladen werden,
die mit dem Archiv nichts zutun haben.
Diese haben unterschiedliche Namen und größen.
Wenn ich ein Archiv mit insgesamt 700 MB lade, habe ich bis zu 2 GB an anderen Dateien mit drin.
In den NZB-Dateien werden diese aber nicht angezeigt, nur das was auch wirklich dazugehört.
z.B.

Die.Lud....S02.COMPLETE.German.WS.DVDRiP.XviD.r19
bs80365.part45.rar
Hot F... German DTS DL 1080p BluRay AVC Remux - GHC.part089.rar
M... TOP 40 ALB... WEEK 40.PART39.RAR
The Big B... Theory S04E03 1080i HDTV DD5.1 MPEG2.part13.rar
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kavi
Boss hier


Anmeldedatum: 01.08.2006
Beiträge: 1002

BeitragVerfasst am: 07.11.2010, 16:18    Titel: Antworten mit Zitat

Das kann ich nicht nachvollziehen.

Es liegt mit Sicherheit nicht an United Newsserver. Sondern entweder an deinem Browser oder Newsreader. Hast du nach dem Import einer NZB schon mal in den Download Queue deines Newsreaders geschaut, was dort alles an Download Aufträgen liegt?

Zum Browser:

Sowohl mit Opera als auch mit Firefox habe ich es immer wieder erlebt, wenn ich nicht manuell unter C: Windows\Dokumente und Einstellungen im Cache des Browsers gründlich aufgeräumt hatte, dass beide beim Erstellen einer neuen NZB stattdessen entweder eine alte oder sowohl die alte als auch die neue in den Newsreader exportiert haben.

Mit dem Internet Explorer habe ich es noch nicht ausprobiert. Den mag ich einfach nicht.

Zum News-Server:

Der Newsreader fordert vom News-Server die Dateien an, die im Download Queue auf den Download warten, Segment für Segment. Diese Anfragen gehen direkt an den Body-Server, von dort werden die Segment an deinen Newsreader ausgeliefert. Wenn also irgendwo Mist passiert, dann vermutlich bei deinem Newsreader.
_________________
Usenet Infos topaktuell!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ma72bl
Kennt sich schon aus


Anmeldedatum: 06.11.2010
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 08.11.2010, 17:20    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

im Download Queue des Newsreaders sind nur die Dateien gelistet, die auch zum Download gehören.

Wie und wo kann ich bei Windows 7 & Firefox den Cache löschen?

MfG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kavi
Boss hier


Anmeldedatum: 01.08.2006
Beiträge: 1002

BeitragVerfasst am: 08.11.2010, 19:12    Titel: Antworten mit Zitat

Am Pfad zu den Daten im Cache von Firefox dürfte sich auch unter Windows 7 nichts geändert haben.

C:\Dokumente und Einstellungen\Dein Benutzername\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Mozilla\Firefox\Profiles\g8vngbeh.default

Unter Windows XP kommt man dorthin, indem man einen rechts Klick auf Start macht, aus dem Kontextmenü den Explorer wählt und dann zunächst einmal in der oberen Leiste auf Extras klickt, dort auf Ordneroptionen und dort auf Ansicht.

Standardmäßig sind sämtliche versteckten und Systemdateien ausgeblendet. Das musst Du beides ändern, sonst kannst du überhaupt nicht auf den Cache von Firefox zugreifen. Wie man das unter Windows XP macht, ist hier beschrieben:

http://www.usenet-guide.de/Usenet-Lexikon_Glossary.html#NFO

Bei Windows 7 ist es nicht gerade einfacher geworden mit dem Dateiverwaltungssystem von Windows, das ist schon eine Krankheit, seit es überhaupt Windows gibt. Ich hoffe, dass Du mit dieser Anleitung zum Cache von Firefox gelangst.

Ansonsten empfehle ich dir, nachdem du eine NZB importiert hast und bevor der Download beginnt, in den Download Queue deines Newsreader zu schauen, was dort alles drin liegt und alles heraus zu löschen, was nicht rein gehört.
_________________
Usenet Infos topaktuell!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gremlin2403
1ter Post


Anmeldedatum: 09.11.2010
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 09.11.2010, 10:41    Titel: Antworten mit Zitat

Habe haargenau das gleiche Problem wie von Ma72bl.
Habe vor kurzen den Provider gewechselt ( 1&1 nach T-online).
Kann es daran liegen oder hat jemand vin Euch einen Tip für mich.


Danke
gremlin2403
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ma72bl
Kennt sich schon aus


Anmeldedatum: 06.11.2010
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 09.11.2010, 17:51    Titel: Antworten mit Zitat

am Provider liegt es nicht,

die Fremddateien stehen nach dem import von News File Grabber nicht mit in der NZB, auch nicht in der Subjects.dat

EDIT:

habe gerade einen Film geladen, das Archiv hat 730 MB, runtergeladen wurde aber 5,9 GB Evil or Very Mad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
neeraj
Beliebt hier


Anmeldedatum: 10.06.2007
Beiträge: 46

BeitragVerfasst am: 09.11.2010, 23:54    Titel: Antworten mit Zitat

uff ... da bin ich auch ratlos, so etwas hab ich noch nie erlebt, und habe im Moment auch keinerlei begründete Vermutung, wie das passieren kann.

Allerdings verwende ich den Newsleecher, den News File Grabber kenn ich nicht - kann mir eigentlich nur vorstellen, dass der irgendwelche "Altlasten", d.h. z.B. ungelöschte Teile irgendwelcher vorheriger nzb's nochmal runterlädt ... hm, ich hab echt keine Ahnung, was das sein könnte Surprised

Was ist denn in den zuviel geladenen Daten drin? Da müsste man doch rückschließen können.
_________________
Life is not a problem to be solved,
Life is a mystery to be lived... (Osho)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kavi
Boss hier


Anmeldedatum: 01.08.2006
Beiträge: 1002

BeitragVerfasst am: 10.11.2010, 00:09    Titel: Antworten mit Zitat

Von United Newsserver wurde mir die fragliche NZB heute weitergeleitet. Ich habe es mit dem NewsLeecher getestet. Im Download Queue sah alles normal aus. Doch das erste was auffiel, ein Großteil der Dateien war nach dem Download unvollständig. Das nächste, was schließlich passierte, eine RAR Datei fehlte, dafür lag im Download Ordner ein anderes RAR Archiv, das dort nicht hinein gehörte.

Derselbe Test anschließend mit einem anderen, einem amerikanischen Usenet Provider und dasselbe Ergebnis.

Offensichtlich ist die NZB fehlerhaft. Obwohl es sich nicht erkennen lässt, wenn man die NZB mit einem Editor öffnet.

Dazu muss man verstehen, dass, was in der Betreffzeile für eine Datei steht, für den News-Server völlig unerheblich ist, denn vom News-Server werden lediglich die Message IDs vom Newsreader angefordert. Wenn die Message ID falsch ist, dann werden natürlich auch die falschen Dateien herunterladen.
_________________
Usenet Infos topaktuell!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
neeraj
Beliebt hier


Anmeldedatum: 10.06.2007
Beiträge: 46

BeitragVerfasst am: 10.11.2010, 11:01    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Doch das erste was auffiel, ein Großteil der Dateien war nach dem Download unvollständig.

Ja, das ist bei mir in letzter Zeit regelmäßig auch so, außerdem bricht die Übertragungsrate immer mal wieder ziemlich ein, ...

Zitat:
Das nächste, was schließlich passierte, eine RAR Datei fehlte...

.. wohingegen dieses bei mir nur gelegentlich so ist. Wie auch immer, meistens war alles durch die PAR-Dateien wieder zu reparieren.

Zitat:
... dafür lag im Download Ordner ein anderes RAR Archiv, das dort nicht hinein gehörte.

Das kommt bei mir auch immer wieder vor, auch erst in letzter Zeit. Allerdings war das dann eine relativ kleine Datei (die ich einfach gelöscht habe), nicht in Gigabyte-Umfang.

Liegt die Ursache bei United Newsserver oder bei fehlerhaften postings? Ich weiss es nicht ...
_________________
Life is not a problem to be solved,
Life is a mystery to be lived... (Osho)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ma72bl
Kennt sich schon aus


Anmeldedatum: 06.11.2010
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 14.11.2010, 15:16    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Tag,

werde mein PC erstmal plattmachen, und alles neu installieren, da nichts nichts geändert hat,

neuerdings kann ich einige Downloads nicht mal mehr mit quickpar reparieren, da einige Blöcke fehlen,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kavi
Boss hier


Anmeldedatum: 01.08.2006
Beiträge: 1002

BeitragVerfasst am: 14.11.2010, 16:00    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Liegt die Ursache bei United Newsserver oder bei fehlerhaften postings? Ich weiss es nicht ...


Ich kann es auch nicht beantworten. Es gibt viele denkbare Möglichkeiten.

Ich stelle zum Beispiel immer wieder, diesmal jedoch bei einem amerikanischen Usenet Provider fest, wenn im Download Queue Dutzende oder gar Hunderte Dateien auf den Download warten, dann ist der Anteil an verstümmelten Dateien extrem hoch, manchmal reichen noch nicht einmal mehr die PAR2 Dateien für eine Reparatur.

Fordere ich die beschädigten Dateien anschließend nochmal einzeln an, dann werden sie vollständig heruntergeladen. Diesen Weg gehe ich inzwischen praktisch generell, weil es wesentlich schneller geht als eine Reparatur mit QuickPar, der mir den Rechner schon mal für 20 oder 30 min praktisch blockiert, während die Reparatur durchgeführt wird.

Doch dieses Verhalten hat mit Sicherheit nichts mit dem News-Server zu tun. Da habe ich eher den Eindruck, dass der NewsLeecher, den ich als Newsreader benutze, sich an den vielen Download Aufträgen verschluckt und einfach immer wieder vergisst, sämtliche Segmente einer Datei anzufordern. Würde es am News-Server liegen, dann würde ich auch beim zweiten Versuch unvollständige Dateien bekommen.

Natürlich können auch auf dem Weg vom News-Server zu deinem PC Datenpakete verloren gehen. Oft sind es tatsächlich nur wenige Kilobyte, entsprechend vielleicht einem einzigen Segment, die an einem Dateiteilen fehlen.

Zitat:
Zitat:
... dafür lag im Download Ordner ein anderes RAR Archiv, das dort nicht hinein gehörte.

Das kommt bei mir auch immer wieder vor, auch erst in letzter Zeit. Allerdings war das dann eine relativ kleine Datei (die ich einfach gelöscht habe), nicht in Gigabyte-Umfang.


außer mit dieser NZB habe ich selbst das noch nie erlebt, egal ob ich bei einem amerikanischen Usenet Provider oder United Newsserver Downloads anfordere. Was ich schon öfters erlebt habe, ich habe es weiter oben auch schon erwähnt, dass Opera als Internetbrowser statt der aktuell heruntergeladen NZB eine ältere NZB öffnet, wenn ich nicht vorher den Cache von Opera manuell gelöscht habe und Firefox bei jeder heruntergeladen NZB mir zusätzlich die Dateien aus einer viel früheren NZB zusätzlich in den Download Queue gemogelt hatte, bis ich auch dort endlich den Ordner fand, indem Firefox die ganze Scheiße ablegt und dort alles gelöscht hatte. Seitdem werden die NZBs wieder einwandfrei importiert.

Es kann sogar sein, dass im Newsreader selbst irgendwelcher Datenmüll vorhanden ist, der zu fehlerhaften Downloads führt.

Zitat:
außerdem bricht die Übertragungsrate immer mal wieder ziemlich ein, ...


Das Problem gab es bei United Newsserver meines Wissens schon einmal, damals wurde die Ursache erfolgreich behoben. Ich verstehe von der Technik von Newsservern einfach zu wenig, um dazu eine vernünftige Aussagen machen zu können. Ein Grund könnte darin bestehen, dass eine Verbindung zu spät als geschlossen an den News-Server gemeldet wird.

Das versuche ich mal kurz zu erklären. Jede Datei im Usenet, auch jedes Dateiteil, also beispielsweise eins von insgesamt 60 RAR-Archiven, aus denen der gesamte Download besteht, ist weiter aufgeteilt in einzelne Segmente. Ein Segment ist, abhängig von der voreingestellten Zeilenzahl beim Upload der Datei, zwischen 100 KB und etwa 400 kB groß. Der Newsreader bekommt durch eine NZB Datei die komplette Downloadliste, bestehend aus einzelnen Segmenten. Das macht eine NZB auch als Datei so groß. Der Newsreader fordert daraufhin jedes einzelne Segment, dass eine eindeutige Message ID hat, vom News-Server an. Wenn acht Verbindungen offen sind, werden acht Segmente gleichzeitig herunterladen. Wurde ein Segment erfolgreich heruntergeladen, muss der Newsreader das an den News-Server zurückmelden und für dieses Segment die Verbindung schließen, bevor das nächste Segment angefordert werden kann. Dabei kann es zu zeitlichen Verschiebungen von wenigen Millisekunden kommen, wenn die Mitteilung des Newsreaders über eine geschlossene Verbindung den News-Server auf einem anderen Weg erreicht als die neue Anforderung für das nächste Segment. Wird jedoch ein neues Segment angefordert, bevor die Verbindung für das vorangegangene Segment geschlossen wurde, sind zu viele Verbindungen gleichzeitig offen und die Anforderung wird ignoriert.

Man kann es vermutlich auch besser lösen, denn es differiert von News-Server zu News-Server, was in diesem Fall passiert. Doch egal mit welchem News-Server ich es bisher probiert habe, es kommt immer mal wieder zu Abbrüchen, wenn die Downloadgeschwindigkeit konstant ist, dann kann es sein, dass für etliche Minuten gar nichts mehr geht, weil angeblich viel zu viele Verbindungen offen sind oder es kommt zu spürbaren Einbrüchen in der Download Geschwindigkeit.

Optimal hat es bis jetzt noch kein Usenet Provider gelöst. Zumindest keiner, bei dem ich es über einen längeren Zeitraum getestet hatte.
_________________
Usenet Infos topaktuell!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
neeraj
Beliebt hier


Anmeldedatum: 10.06.2007
Beiträge: 46

BeitragVerfasst am: 16.11.2010, 16:29    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Wenn acht Verbindungen offen sind ... usw.


Der Tip war gut - statt 8 Verbindungen hab ich mal auf 4 reduziert, und anchließend scheint es besser geworden zu sein ... muss ich erst noch länger beobachten.
_________________
Life is not a problem to be solved,
Life is a mystery to be lived... (Osho)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ma72bl
Kennt sich schon aus


Anmeldedatum: 06.11.2010
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 18.11.2010, 18:17    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Abend,

an den NZB`s kann es nicht liegen, hatte mehrere NZB`s erst bei einen Freund ( auch United Newsserver ) getestet, da wurden auch Fremddateien mit geladen,
beim nächsten mit einen anderen Anbieter war alles okay,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ma72bl
Kennt sich schon aus


Anmeldedatum: 06.11.2010
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 21.11.2010, 12:28    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

hatte mein PC gestern komplett neu installiert, leider hat sich nichts geändert,

von United Newsserver bekam ich nach mehreren nachfragen bisher keine antwort,

werde wohl den Anbieter wechseln,

einen schönen Sonntag,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
markus
Junior Boss


Anmeldedatum: 16.08.2006
Beiträge: 202
Wohnort: Heidenheim a.d.Brenz

BeitragVerfasst am: 21.11.2010, 19:36    Titel: Antworten mit Zitat

Ruf am einfachsten mal an, die Leute dort haben viel zu tun, telefonisch lässt sich das am einfachsten klären!

Keine Angst, sind nette Leute, sage ich dir aus Erfahrung!
_________________
Gruß: Markus

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden AIM-Name MSN Messenger
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das Usenet Forum Foren-Übersicht -> United Newsserver Alle Zeiten sind GMT
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

  Impressum Usenet-Suchmaschinen