Das Usenet Forum Foren-Übersicht
Das Usenet Forum
Das Usenet Forum Foren-Übersicht Forenübersicht
FAQ FAQ
Suchen Suchen
Mitgliederliste Mitgliederliste
Profil Profil
private Nachrichten private Nachrichten
Registrieren Registrieren
Login
Benutzername:
Passwort:
Einlogt bleiben 

 

Usenet Guide:

Binary Groups
Text-Newsgroups
Software
Provider
Newsgroups
Usenet mal ganz anders

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das Usenet Forum Foren-Übersicht -> nzblord
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Kavi
Boss hier


Anmeldedatum: 01.08.2006
Beiträge: 1002

BeitragVerfasst am: 27.07.2011, 13:53    Titel: Usenet mal ganz anders Antworten mit Zitat

Ich habe es gerade mal ausprobiert. Für jemanden, der wie ich gewohnt ist, mit einem Newsreader im Usenet unterwegs zu sein und, soweit Usenet Suchmaschinen zu Hilfe genommen werden, eine NZB im Browser zu öffnen, womit sie automatisch in den Newsreader importiert wird, gewöhnungsbedürftig.

Man geht auf die Webseite von nzblord, loggt sich dort ein und dann wird man aufgefordert, eine bereits vorhandene NZB Datei auf der Festplatte auszuwählen. Nachdem man anschließend auf "Next" geklickt hat, werden die einzelnen Teile, die in der NZB-Datei zusammengefasst sind, angezeigt und man kann sie entweder einzeln auswählen oder insgesamt in ein ZIP Archiv packen lassen. Danach beginnt der Download auf die eigene Festplatte. Ein Newsreader ist nicht erforderlich.

Allerdings, damit dürften Newbies Schwierigkeiten haben, erfolgt im Gegensatz zu einem für Newbies gedachten Newsreader, nicht automatisch die Überprüfung auf Vollständigkeit der Downloads anhand der PAR2 Dateien, gegebenenfalls die Reparatur und das anschließende auspacken von Multipart Archiven, wie sie im Usenet bei größeren Dateien üblich sind beziehungsweise das zusammenfügen von 001, 002, 003 usw. Dateien zur Ursprungsdatei, was im Usenet ebenfalls häufig anzutreffen ist. Stattdessen hat man nach dem Auspacken des herunter geladenen ZIP Archivs einen Salat aus diversen Dateistücken, welcher Newbie blickt da schon durch? Das kann jeder kostenlose Newsreader für Anfänger deutlich besser.

Man braucht also, wenn man sich nicht auf kleinere Dateien wie mp3 oder Bilder beschränkt, dennoch die Grundkenntnisse, wie man Dateien aus dem Usenet überprüft, gegebenenfalls repariert und auspackt beziehungsweise zusammenfügt. Also doch nichts für Anfänger. Und Fortgeschrittene nehmen ohnehin einen richtigen Newsreader.

Ich finde das ganze Verfahren sehr umständlich, nicht zu empfehlen, besonders nicht für Newbies.
_________________
Usenet Infos topaktuell!


Zuletzt bearbeitet von Kavi am 02.09.2011, 02:31, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nzblord
Verifizierter Usenet-Provider


Anmeldedatum: 02.08.2011
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 02.08.2011, 18:40    Titel: Gutscheine 10% für NZBLord Antworten mit Zitat

Hallo an alle Interessenten,

falls Ihr unser neues Usenet-Service testen möchten, bieten wir Ihnen Gutscheine für 10% Rabatt an.

Verwenden Sie diesen Gutschein-Code: A007-0811-LV408412LH

Mit freundlichen Grüßen
FindNZB und NZBLord Team
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das Usenet Forum Foren-Übersicht -> nzblord Alle Zeiten sind GMT
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

  Impressum Usenet-Suchmaschinen